Archiv der Kategorie: Gartentips

Der Garten im Oktober

Der „Weinmond“ ist der achte Monat des römischen Kalenders. Am ersten Sonntag des Oktobers wird das Erntedankfest gefeiert: Aus dem Verständnis heraus, dass Fülle oder Mangel nicht nur von Wollen und Arbeit des Menschen abhängen; Auch die Natur muss ihren Teil beisteuern.

Die Natur zeigt sich im Oktober von ihrer farbenprächtigsten Seite. Der „goldene Oktober“ trägt seinen Namen zu recht und beweist es uns, wenn sich das Laub der Bäume im Glanz der tiefer stehenden Sonne in leuchtenden Farben präsentiert. Am letzten Tag des Oktobers wird das Halloween-Fest gefeiert. Es stammt aus Irland, fußt auf keltischer Tradition und ist in letzter Zeit – auf dem Umweg über Amerika – auch in Mitteleuropa beliebt geworden. Der Garten im Oktober weiterlesen

Der Garten im Juni

Juno, die römische Schutzgöttin der Familie, gab dem Monat ihren Namen. In manchen Ländern ist deshalb der Juni noch heute der traditionelle Hochzeitsmonat. Auf den 21. Juni fällt der Tag der Sommersonnenwende und die kürzeste Nacht des Jahres. Das traditionelle Sonnenwendfeuer dürfte am ehesten als Sühnefeuer, als reinigendes Feuer – wahrscheinlich im Zusammenhang mit den im Sommer häufig auftretenden Viehseuchen – zu sehen sein. Der Garten im Juni weiterlesen