Der Garten im August

Die Römer nannten ihre Seher Augutoren, weil sie vom Geist der Orakelgöttin Juno Augusta erfüllt waren. Augar bedeutet aber auch „Vermehrer“ und so ist August ein durchaus passender Name für unseren „Erntemonat“.

In der Natur ist dieser Monat durch die Reife charakterisiert Der Sommer hat seinen Höhepunkt überschritten, die Früchte auf den Feldern, den Bäumen und im Garten harren der Ernte. Die Natur hat den Tisch reich gedeckt. Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Bohnen, Gurken, Kartoffeln und vieles mehr warten nur darauf geerntet zu werden. Der Garten im August weiterlesen

Gründungsjahr 1919 (Morgenrot 1923 / Gleichheit 1963)