Archiv der Kategorie: Gartentips

Der Garten im Oktober

Der „Weinmond“ ist der achte Monat des römischen Kalenders. Am ersten Sonntag des Oktobers wird das Erntedankfest gefeiert: Aus dem Verständnis heraus, dass Fülle oder Mangel nicht nur von Wollen und Arbeit des Menschen abhängen; Auch die Natur muss ihren Teil beisteuern.

Die Natur zeigt sich im Oktober von ihrer farbenprächtigsten Seite. Der „goldene Oktober“ trägt seinen Namen zu recht und beweist es uns, wenn sich das Laub der Bäume im Glanz der tiefer stehenden Sonne in leuchtenden Farben präsentiert. Am letzten Tag des Oktobers wird das Halloween-Fest gefeiert. Es stammt aus Irland, fußt auf keltischer Tradition und ist in letzter Zeit – auf dem Umweg über Amerika – auch in Mitteleuropa beliebt geworden. Der Garten im Oktober weiterlesen

3. Auflage der beliebten Broschüre „Bodenschutz in Hannovers Kleingärten“ ist erschienen

Die im Jahr 2007 erstmals erschienene Broschüre „Bodenschutz in Hannover Kleingärten“ ist jetzt zum zweiten Mal überarbeitet und aktualisiert worden. Sie führt allgemeinverständlich in den Bodenschutz ein und erläutert mit vielen Praxistipps seine Umsetzung im heimischen Kleingarten.

In der neuen Ausgabe wurden nicht nur Adressen und Links aktualisiert, sondern auch die Kapitel „Bodenuntersuchungen in Kleingärten“ und das „Grundwasser unter den Kleingärten“ überarbeitet. Neu hinzu gekommen sind ein Unterkapitel zum pH-Wert und das Kapitel „Kleingärten im Klimawandel“. Weiterhin schlängelt sich der Regenwurm als Symbol für Bodenfruchtbarkeit und Bodengesundheit durch die reich bebilderten und informativen Seiten.

Die Broschüre kann bei kostenfrei angefordert oder ganz einfach unter: https://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Naherholung/G%C3%A4rten-genie%C3%9Fen/Kleing%C3%A4rten/Brosch%C3%BCre-%22Bodenschutz-in-Hannovers-Kleing%C3%A4rten%22  heruntergeladen werden

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

Landeshauptstadt Hannover

Fachbereich Umwelt und Stadtgrün

Boden- und Grundwasserschutz